B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Wanderung hinauf zum Bantiger

Hinauf zum Bantiger
Schöne Wanderung über den Bantiger mit tollen Ausblicken auf die Stadt Bern ...

Details zu dieser Tour  ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Bergwanderung zur Linardhütte SAC

Lavin - Linardhütte - Fuorcla da Glims - Val Sagliains - Lavin

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (0)

Bergwanderung zur Linardhütte SAC

Lavin - Linardhütte - Fuorcla da Glims - Val Sagliains - Lavin

Publiziert am 24.09.2014 von Unterengadin - Tour-Datum: 23.09.2014

Vielseitige Wanderung zur Linardhütte und den Glimsseen am Fusse des Piz Linard. Ab Lavin folgt man den Wegweisern in Richtung Chamanna Linard. Kurz nach dem Dorfausgang gelangt man in einen lichten Wald. Mehrmals kreuzt der Fussweg die Forststrasse bevor man den Aussichtspunkt Plan dal Bügl erreicht. Auf Wunsch kann bis Plan dal Bügl ein Taxi reserviert werden (siehe weitere Infos). Mit dem mächtigen Piz Linard, dem höchsten Gipfel der Silvretta, im Blickfeld steigt der Weg in angenehmer Steigung hinauf zur Chamanna Linard. Die Hütte ist in den Sommermonaten bewirtet. Weiter steigt der Wanderweg, teilweise dem Abflussbächlein der Seen folgend, hinauf zu den Glimsseen. Die Seen liegen mitten in einer alpinen Landschaft und eignen sich ideal für eine Mittagsrast. Direkt nach den obersten Seen beginnt der Gipfelaufbau des Piz Linard. Zwischen diesem und dem weiter links liegenden Piz Glims ist bereits der Übergang Fuorcla da Glims auszumachen, der höchste Punkt der Wanderung. Auf der anderen Seite der Fuorcla erfolgt dann der kurzweilige Abstieg ins Val Sagliains. Über einen kleinen Steg gelangt man auf die andere Seite des Aua da Sagliains. Diesem wilden Bergbach folgt man nun durch das ganze Val Sagliains, bis man oberhalb der Vereina-Autoverladestation wieder auf die Forststrasse trifft, welche einem über die Aua da Sagliains wieder zurück nach Lavin führt.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 24.09.2014 von Unterengadin - Tour-Datum: 23.09.2014

Routeninfos 

Region
Graubünden
Wanderzeit
6 Std. 35 Min.
Distanz
15 km
Aufstieg
1399 m
Abstieg
1399 m
Empfohlene Saison
Juli - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Glims-Seen
Startort
Bahnhof Lavin
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Lavin
Rückreise ÖV
Verpflegung
Lavin, Linardhütte SAC
Touristische Informationen

Routenbeschreibung 

Lavin – Aussichtspunkt Plan dal Bügl – Chamanna Linard – Lai Glims – Fuorcla da Glims – Val Sagliains - Lavin

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Unique Hotel Meisser ★★★, 7545 Guarda

Unique Hotel Meisser ★★★

7545 Guarda

Unique Hotel Meisser, Guarda
In einem historischen Gebäude im Zentrum von Guarda etwa 20 km vom einzigen Nationalpark der Schweiz entfernt liegt Hotel Meisser. Genießen sie den Blick auf die Engadiner...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Beitrag posten 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Beiträge. Poste als erste(r) einen Beitrag zu dieser Tour!

 

 

Die Autorin / den Autoren dieser Tour kontaktieren


Unterengadin kontaktieren

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren