B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Neuer Tourenbericht

Wanderung hinauf zum Bantiger

Hinauf zum Bantiger
Schöne Wanderung über den Bantiger mit tollen Ausblicken auf die Stadt Bern ...

Details zu dieser Tour  ... >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Deine Meinung ist gefragt!
Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Teilnehmen ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Alpentour Albulatal

Davos Wiesen - Lantsch/Lenz

Routeninfos | Routenbeschreibung | Beiträge zu dieser Tour (0)

Alpentour Albulatal

Davos Wiesen - Lantsch/Lenz

Publiziert am 10.04.2015 von ParcEla - Tour-Datum: 12.07.2014

Die «Alpentour Albulatal» führt durch das Albultal vorbei an fünf Aclas (Maiensässe). Geniessen Sie bei der Wanderung durch den Naturpark die Stille im Parc Ela und die einmaligen Ausblicke. Von Davos Wiesen aus steigt man auf die Wiesner Alp (1928 m). Von dort geht es weiter zur Schmittner Alp (1867 m). Teils über Alpweiden, teils durch Bergwald, geht es weiter nach Zaplina. Mit 2017 m ist dies der höchste Punkt der Wanderung. Dementsprechend grandios ist hier die Aussicht. Der nächste Streckenabschnitt bis zu den Alvaneuer Maiensässen «Aclas Davora» und «Aclas Davains» dauert gut 2,5 Std. Durch tief eingeschnittene Tobel, über Gratschultern und durch steile Waldhänge gelangt man über Rangleuna (1813 m) zur Alvaneuer Alp (1716 m). Das nächste Wegstück führt über die Brienzer Maiensässe Ruoinas. Bald schon kann man einen herrlichen Blick auf die Burgruine Belfort (12. Jahrhundert) werfen. Auf der anderen Talseite zwischen Surava und Alvaneu Bad ragt der «Crap Furò», der geografische Mittelpunkt des Kantons Graubünden. Die letzten 2,5 Std. führen zur Maiensässsieldung Propissi und dann weiter durch schöne Lärchen- und Föhrenwälder bis nach Lantsch/Lenz.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 10.04.2015 von ParcEla - Tour-Datum: 12.07.2014

Routeninfos 

Region
Graubünden
Wanderzeit
6 Std. 45 Min.
Distanz
21 km
Aufstieg
1013 m
Abstieg
1131 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Startort
Bushaltestelle Davos Wiesen, Kirche
Anreise ÖV
Zielort
Bushaltestelle Lantsch/Lenz, Post
Rückreise ÖV
Verpflegung
Davos Wiesen, Lantsch/Lenz
Touristische Informationen
Info- und Buchungsstelle Parc Ela
Stradung 42
CH-7460 Savognin
Tel. +41 (0)81 659 16 18
Fax +41 (0)81 659 16 17
info(at)parc-ela.ch
www.parc-ela.ch

Routenbeschreibung 

Davos Wiesen - Wiesner Alp - Schmittner Alp - Ragleuna - Aclas Davains - Aclas Davora - Propissi Sot - Propissi Saura - Lantsch/Lenz

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hotel Schöntal ★★★, 7477 Filisur

Hotel Schöntal ★★★

7477 Filisur

Hotel Schöntal, Filisur
Mit Blick auf die Albulabahn, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, begrüßt Sie im Herzen von Filisur das familiengeführte Hotel Schöntal. Freuen Sie sich auf die gehobene...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Beitrag posten 

Zur Zeit gibt es für die oben beschriebene Tour noch keine Beiträge. Poste als erste(r) einen Beitrag zu dieser Tour!

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren