Wander-Hotel in der Nähe

Albergo Ospizio Bernina

7710 Bernina
Albergo Ospizio Bernina

Auf einer Höhe von 2309 Metern am Berninapass bietet Ihnen das Albergo Ospizio Bernina...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5549 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Lagh da Caralin

Alp Grüm - Lagh da Caralin - Cavaglia

Lagh da Caralin

Alp Grüm - Lagh da Caralin - Cavaglia

Eine Wanderung zum neu entstandenen See des Palügletschers. Der Weg führt über einige Geröllfelder. Der Anstieg zum See führt teilweise über in den Fels gehauene Tunnels. Vor dem Erreichen des Sees gut sichtbar vom Gletscher geschliffene Felsen. Der See lädt ein zum Verweilen. Der Abstieg zur Alpe Palü führt über einen wilden Weg und durch einen Lärchenwald. Der weitere Abstieg nach Cavaglia führt an einigen wunderschönen Wasserfällen vorbei.

 

Publiziert am 09.08.2015 von christophschillingfmfm - Tour-Datum: 15.07.2015
Publiziert am 09.08.2015 von christophschillingfmfm - Tour-Datum: 15.07.2015

Routeninfos

Region
Graubünden
Wanderzeit
3 Std.
Distanz
10 km
Aufstieg
400 m
Abstieg
820 m
Empfohlene Saison
Juni - September
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Die vom Gletscher geschaffene Landschaft
Startort
Al Grüm
Anreise ÖV
Zielort
Cavaglia
Rückreise ÖV
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Übernachtung
keine/Eintagestour
Spezielle Hinweise
keine

Routenbeschreibung

Von der Station Alp Grüm zuerst ansteigend, dann dem Wegweiser nach Sassal Mason folgend. Vor dem letzten Anstieg zu Sassal Mason beim Wegweiser nach Lagh da Caralin auf der Höhe bleiben, langsam ansteigen.
Für den Abstieg dem Wegweiser nach Cavaglia folgen.
Der Weg führt an der Alpe Palü vorbei und endet schliesslich in Cavaglia.