Wander-Hotel in der Nähe

Berghotel Leiterli

3775 Lenk im Simmental
Berghotel Leiterli, Lenk im Simmental

Das Berghotel Leiterli erwartet Sie nahe Lenk auf dem Betelberg inmitten unberührter...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5554 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Bergwanderung vom Betelberg zur Iffigenalp

Lenk-Betelberg - Stübleni - Stigle - Stigelschafberg - Iffigsee - Iffigenalp

Bergwanderung vom Betelberg zur Iffigenalp

Lenk-Betelberg - Stübleni - Stigle - Stigelschafberg - Iffigsee - Iffigenalp

Eine Tour über sanfte Alpweiden und im Stein. Der Weg führt unter Stübleni, über Stigle bis auf die Höhe 2382 m. ü. M. und zum tiefblauen Iffigsee 2'065 m. ü.M. Die Wanderung endet in Iffigenalp. Die schöne Aussicht kann man entlang der ganzen Wanderung geniessen.

 

Publiziert am 29.08.2016 von geri-340 - Tour-Datum: 28.08.2016
Publiziert am 29.08.2016 von geri-340 - Tour-Datum: 28.08.2016

Routeninfos

Region
Berner Oberland
Wanderzeit
5 Std. 15 Min.
Distanz
13 km
Aufstieg
520 m
Abstieg
869 m
Empfohlene Saison
Juni - Oktober
Technik Wanderungen
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Panorama Aussicht / Abwechlungsreiche Bergwanderung mitte der wunderschönen Landschaft. Man kann auch eine Begegnung mit Murmeltieren erleben.
Startort
Gondelbahn Betelberg Endstation
Anreise ÖV
Zielort
Bushaltestelle Iffigenalp
Rückreise ÖV
Verpflegung
Gasthof Betelberg, Berghaus Iffigenalp
Übernachtung
Lenk, Berghaus Iffigenalp
Spezielle Hinweise
Im Hängstsprung Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Der Weg ist aber mit den Seilen gesichert.

Routenbeschreibung

Start an der Bergstation Betelberg. Aufstieg zu Stüblenipass. Weiter Travers zu Stigellegi - Tungelpass. Bis hier war der Austieg einfach T1. Weiter führt der Weg über Hängstesprung zu Stigle im richtigen Bergwanderweg im Stein T2. Weiter geht es runter zum Iffigsee und Iffigenalp zur Busstation.

 

 

 

 

 

Touren in der Nähe