B2B-Produkte: Content-Teaser >>


B2B-Produkte: Content-Teaser >>

Wandern und gewinnen!

500.- Franken-Gutschein und viele weitere schöne Preise und Fixpreise gewinnen!

Mitmachen und Gewinnen ... >>

Wander-Hotel des Monats

Albergo Carcani *** in Ascona

Albergo Carcani *** in Ascona

Das Albergo Carcani begeistert mit einer Traumlage am Lago Maggiore und mit fantastischen Wandermöglichkeiten in der Umgebung.

Mehr erfahren ... >>


Hotelfinder mit über 470 weiteren Wander-Hotels >>

Umfrage

Umfrage - Ist Wandern eine Chance für Schweizer Tourismus-Destinationen?

Ist Wandern eine Chance für die Schweizer Tourismus-Destinationen?

Zur Umfrage ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Stadtwanderung in der Klosterstadt St. Gallen

Bahnhof - Klosterviertel - Stadtpark - Multergasse - Bahnhof

Routeninfos | Routenbeschreibung | Erlebnisberichte zu dieser Tour (1)

Stadtwanderung in der Klosterstadt St. Gallen

Bahnhof - Klosterviertel - Stadtpark - Multergasse - Bahnhof

Publiziert am 29.10.2013 von René - Tour-Datum: 19.10.2013

Natürlich darf bei einer Stadtwanderung in St. Gallen ein Besuch im weltberühmten Klosterviertel nicht fehlen. Das gesamte Viertel gehört seit 1983 zum UNESCO Weltkulturerbe, wobei die barocke Kathedrale und die Stiftsbibliothek den Rest des Viertels buchstäblich in den Schatten stellen. Der spannende Rundgang beginnt am Bahnhof, wo das vollverglaste und hypermoderne Rathaus eine erste "Duftnote" hinterlässt. Die Altstadt und das Klosterviertel liegen nur ein paar hundert Meter vom Bahnhof entfernt. Der heilige Gallus - ein Wandermönch, der im 7. Jahrhundert hier in einer Einsiedelei lebte - steht am Ursprung der Stadtgeschichte. Das gigantische Bauwerk der Kathedrale beherrscht die Szene am Gallusplatz und im Klosterhof. Gleich daneben steht mit der Kirche St. Laurenzen ein nicht minder beeindruckender Kirchenbau. Danach geht's erst mal für eine Weile aus der Altstadt hinaus. Der Stadtpark mit dem Kunstmuseum im Zentrum ist die nächste Station. Die zahlreichen alten Bäume verleihen dem Park ein mystisches Flair. Über die Museumsstrasse und den Burggraben gelangt man zurück in die Altstadt, wo die Markt- und die Multergasse zusammen die Shoppingmeile bilden. Strassencafés laden zum Verweilen bevor die Route über den Roten Platz zurück zum Bahnhof führt.

 

 

Weiterführende Links zu dieser Tour

Publiziert am 29.10.2013 von René - Tour-Datum: 19.10.2013

Routeninfos 

Region
Ostschweiz und Liechtenstein
Wanderzeit
1 Std.
Distanz
3 km
Aufstieg
22 m
Abstieg
22 m
Empfohlene Saison
März - Dezember
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Klosterviertel UNESCO Welterbe
Startort
Bahnhofplatz
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhofplatz
Rückreise ÖV
Verpflegung
Diverse Möglichkeiten entlang der Route
Touristische Informationen

Routenbeschreibung 

Bahnhofplatz - Bahnhofstrasse - Waisenhausstrasse - St. Leonhard-Strasse - Multergasse - Webergasse - Gallusplatz - Gallusstrasse - Klosterhof - Zeughausgasse - Burggraben - Kantiweg - Rorschacher Strasse - Blumenaustrasse - Stadtpark - Museumstrasse - Burggraben - Spitalgasse - Marktgasse - Multergasse - Vadianstrasse - Schreinerstrasse - Roter Platz - Kornhausstrasse - Bahnhofplatz

 

 

 

Wander-Hotel in der Umgebung 

Hotel Dom ★★★, 9000 St. Gallen

Hotel Dom ★★★

9000 St. Gallen

Hotel Dom, St. Gallen
Das Hotel Dom begrüßt Sie in der Altstadt von St. Gallen nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof und von der Stiftskirche St. Gallen, deren mittelalterliche Bibliothek zum...

 

 


Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

Weitere empfehlenswerte Wander-Hotels >>

 

 

Welcher Kaffee darfs denn sein?
Von rondolino gewandert am 02.04.2016
Welcher Kaffee darfs denn sein?

 

 

Touren in der Nähe 

 

Das könnte dich auch interessieren