Wander-Hotel in der Nähe

Hotel Soliva★★★

7188 Sedrun
Hotel Soliva, Sedrun

Mitten im Zentrum von Sedrun bietet Ihnen das Hotel Soliva Zimmer im Landhausstil mit...

Logo Booking.com


B2B-Produkte: Content-Teaser (CPC) >>

Touren-Trophy Wettbewerb

5549 km

wurden beim Touren-Trophy Wettbewerb bereits gewandert.


Mach mit und gewinne einen von vielen tollen Preisen im Gesamtwert von über 3'600 Franken! ... >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet

Newsletter-Archiv >>

Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Schneeschuhtour von Sedrun über Stagias nach Disentis

Sedrun - Stagias - Mumpé Medel - Disentis

Schneeschuhtour von Sedrun über Stagias nach Disentis

Sedrun - Stagias - Mumpé Medel - Disentis

Wir starten in Surrein/Sedrun mit aufgepackten Schneeschuhen bis zum ganzjährig bewohnten Dörfchen Cavorgia. Zuerst führt die Tour übers freie Feld bis zum Wald hinauf, später auf einer Forststrasse gleichmässig ansteigend bis zur Anhöhe Stagias, einem wunderschönen Aussichtspunkt. Das Panorama Piz Muraun, Piz Caschleglia; Piz Medel ist beeindruckend. Als Picknickplatz wählen wir die Academia Vivian, auf der Treppe sitzend, geniessen wir ein was der Rucksack her gibt und lassen uns von der Sonne wärmen. Die Academia kann für Anlässe jeglicher Art gemietet werden und bietet für 40 Personen Platz. Das merken wir uns, falls wir mal eine Geburtstagsfeier in einem speziellen Rahmen feiern möchten.Locker flockig ist der Abstieg, zum Teil über freies Feld, bis nach Mompé Medel. Disentis mit seinem Kloster scheint schon ganz nahe zu sein, doch wir müssen noch ganz hinunter bis zum Rhein und auf der anderen Seite wieder hoch. Erst da können wir entspannt die letzten Meter zurücklegen. Der Zug bringt uns von der Haltestelle Acla da Fontauna wieder nach Sedrun zurück.

 

Publiziert am 14.01.2016 von disentissedrun - Tour-Datum: 14.01.2016
Publiziert am 14.01.2016 von disentissedrun - Tour-Datum: 14.01.2016

Routeninfos

Region
Graubünden
Wanderzeit
3 Std. 50 Min.
Distanz
10 km
Aufstieg
498 m
Abstieg
513 m
Empfohlene Saison
Dezember - März
Technik Schneeschuhtouren
Panorama
Gesamterlebnis
Besondere Erlebnisse
Blick aus eher aussergewöhnlichen Perspektive auf Disentis und das Benediktinerkloster
Startort
Bahnhof Sedrun
Anreise ÖV
Zielort
Bahnhof Disentis
Verpflegung
Sedrun Bahnhofbuffet, Cafeteria im Sportzentrum in Acla da Fontauna
Übernachtung
Sedrun, Disentis
Spezielle Hinweise
Von Momé Medel bis zum Rhein steiler, schmaler Abstieg
Touristische Informationen
Fahrplan www.sbb.ch
Academia Vivian www.academiavivian.ch
Sportzentrum www.centerdasport.com

Routenbeschreibung

Vom Bahnhof Sedrun wandern wir auf der verkehrsarmen Zufahrtsstrasse bis nach Cavorgia. Bei der Kreuzug nahe der Kapelle biegen wir rechts zum Dorf hinauf ab. Nach den letzten Häusern werden die Schneeschuhe montiert und es folgt der Aufstieg übers Feld bis zum Wald. Im Wald treffen wir auf die Wegweiser, die uns auf einer zugeschneiten Forststrasse nach Stagias führen. Hier folgen wir wieder den Wegweisern nach Mompé Medel und nach Disentis. Von Surrein/Sedrun bis Disentis ist die ganze Tour pinkfarben ausgeschildert.

 

 

 

 

 

Touren in der Nähe