Touren bewerten und gewinnen!

Gewanderte Touren bewerten und tolle Preise und/oder einen Fixpreis gewinnen!

Mehr erfahren ... >>

Toptouren des Monats

45 Sommerwanderungen

Schönste Panoramawanderungen

42 Wandervorschläge mit Panoramas der Extraklasse ... >>

Content-Ticker


17.08.2017 (Neu)

Bewertungen: Gipfelwanderung zur Cima della Drosa >>


17.08.2017 (Update)

Touren: Höhenwanderung auf dem Niederhorn >>


15.08.2017 (Neu)

Bewertungen: Grenzwanderung an den Denti della Vecchia >>


Übersicht >>

Newsletter

* wird nicht für andere Zwecke verwendet


Facebook

 

 

Besuche die Facebook-Seite von wanderungen.ch >>

Bewertungen über gewanderte Touren

Von GabrielleMerk gewandert am 13.08.2017

Gipfelwanderung zur Cima della Drosa

Bewertung: Note 6/6 (bewertet am 17.08.2017)

Wirklich grandiose Panoramablicke. Der abwechslungsreiche Weg hinunter, zwar lange, ist schön angelegt und nie besonders steil. Man kann die Wanderung auf Cimetta anfangen, so spart man sich eine Stunde Wanderzeit.

Von TheHedgehog gewandert am 21.07.2017

Grenzwanderung an den Denti della Vecchia

Bewertung: Note 3/6 (bewertet am 15.08.2017)

Not a bad way to spend day - the teeth ("Denti") themselves are quite interesting, and you get some good views of Lugano, especially on the way down.

Von TheHedgehog gewandert am 04.07.2017

Clariden High Rim Trail at the Klausen Pass

Bewertung: Note 6/6 (bewertet am 15.08.2017)

One of our absolute favourites. Highly recommended to take the detour to the glacier lake - we even went and dipped our toes in. We continued past the cable car station to Chalmerstock and descended from there - a good option to extend this hike a little.

Von TheHedgehog gewandert am 01.07.2017

Klassische Wanderung zum Monte San Salvatore

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 15.08.2017)

A gorgeous hike where you ascend to get great views over Lugano and the surrounding area. The descent into the pretty town of Marcote is also well worth it.

Von TheHedgehog gewandert am 30.06.2017

Hike through the Areuse Gorges in the Val de Travers

Bewertung: Note 4/6 (bewertet am 15.08.2017)

A very pretty and relaxing walk through the valley. Still lots of fun if not sunny. We combined it with the Creux du Van, although this led to a very long day.

Von TheHedgehog gewandert am 30.06.2017

Rundwanderung von Noiraigue zum Creux du Van

Bewertung: Note 6/6 (bewertet am 15.08.2017)

The pretty steep hike up yields an enormous reward once you get to the top and take in the entire Creux du Van. Absolutely stunning.

Von chrissi144 gewandert am 13.08.2017

Trütlisbergpass - Hochmoore und Blumenreichtum

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 13.08.2017)

Sehr schöne Tour auf Lenker Seite! Im Abstieg/Aufstieg nach/von Lauenen leider viel auf der Strasse. Auch für Wanderer/-innen mit Höhenschwindel bzw. Höhenangst geeignet. Evt. Wallbachtal am Anfang/Ende umgehen ...

Von steinerpulimeno gewandert am 09.08.2017

Carona to Morcote across the San Salvatore Ridge

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 11.08.2017)

In Carona kann man wählen zwischen dem Weitwanderweg 7 oder 2. Beide führen ohne grosse Anstrengungen zur Alpe Vicania. Der direkte Abstieg (nicht über Vico Morcote) nach Morcote geht etwas in die Beine, man wird aber mit wunderbaren Ausblicken auf Morcote und den Lago Maggiore belohnt. Eine empfehlenswerte Kurzwanderung für jung und alt zu jeder Jahreszeit.

Von Brönator gewandert am 07.08.2017

Rundwanderung aufs Hällchöpfli (1'232 m)

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 11.08.2017)

Eine mega schöne Tour, wie fast alle Touren, die auf oder entlang der ersten Jurakette verlaufen. Wundervolle Ausblicke auf die Alpen und aufs Mittelland. Schade war einzig, dass anfangs August offenbar alle Beizli entlang der Route Betriebsferien haben.

Von Roru gewandert am 09.08.2017

Wanderung Bözingenberg und Taubenlochschlucht

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 10.08.2017)

Sehr schön angelegter Tierpark (mit grossem Spielplatz; Feuerstelle), lädt zum Verweilen ein. - Restaurant Bözingenberg: Montag und Dienstag geschlossen! - Eindrucksvolle Schlucht.

Von Rentner68 gewandert am 03.08.2017

Panorama-Rundwanderung über den Atzmännig

Bewertung: Note 6/6 (bewertet am 08.08.2017)

Sehr schöne Wanderung. Ich habe sie von Schutt aus im Uhrzeigersinn gemacht und den Punkt 1313 mitgewandert. Wichtig, abklären ob Schiessbetrieb ist.

Von runingirl gewandert am 07.08.2017

Gipfelwanderung zum Monte Gambarogno

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 07.08.2017)

Wir sind mit dem Auto zum Alpe di Neggia gefahren, und dann bis zum Spitz hochgewandert. Die Aussicht ist ehrlich, und die Wandernwege gut, sogar leicht aber ein bisschen rutschig. Es dauert 40-50minuten bergauf und eine gute halbe Stunde/40 Minuten runter. Auch für Familien mit Kindern geeignet.

Von maritlucas gewandert am 30.07.2017

Gipfelwanderung zum Chäserrugg und zum Hinterrugg

Bewertung: Note 6/6 (bewertet am 07.08.2017)

Great hike! We did the hike counter-clockwise (Iltios-Hinterrugg-Chaserrugg-Iltios), which would be advisable as the Iltios-Hinterrugg is quite steep and can be slippery.

Von FloW76 gewandert am 06.08.2017

Rundwanderung von Noiraigue zum Creux du Van

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 07.08.2017)

Wir haben die Tour umgekehrt gemacht. Sie ist nicht ganz einfach und braucht ein bisschen Kondition. Belohnt wird man mit einem einmaligen Naturspektakel! Am Sonntag leider ziemlich überlaufen... :-(

Von Semtex gewandert am 05.08.2017

Gipfelwanderung vom Gurnigel zum Gantrisch (2'175 m)

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 07.08.2017)

Dank der hier gut beschriebenen Wanderroute, war der Weg leicht zu finden. Wir haben die Runde locker und mit Pausen in 3,5 Stunden absolviert. Der Aufstieg auf den Gipfel ist anspruchsvoll und man muss gut schauen, wo man hintritt. Aufsteller war der Kiosk am Morgetepass, der uns mit kühlen Bier, Schorle und einem grossen Stück Alpkäse versorgte. Der Abstieg geht gegen Ende hin ganz schön in die Beine. Alles in allem eine super Tour.

Von pipolter71 gewandert am 06.08.2017

Gäbristour

Bewertung: Note 6/6 (bewertet am 06.08.2017)

Es kann auf der ganzen Tour den Wegweisern "Lauras Lieblingsplätzen" gefolgt werden. Liebevoll gestaltete Erlebnistationen machen die Wanderung zum Erlebnis. Dazu kommen schöne Ausblicke!

Von Roru gewandert am 23.09.2014

Stadtwanderung in Basel

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 06.08.2017)

Eine Stadt- und Hafenrundfahrt auf dem Rhein (ab der Schifflände neben der Mittleren Brücke) rundet den Basel-Besuch ab.

Von Roru gewandert am 01.10.2016

Stadtwanderung in der Barokstadt Solothurn

Bewertung: Note 4/6 (bewertet am 06.08.2017)

Erwähnenswert für Solothurn ist die allgegenwärtige Zahl 11 (11 Kirchen, 11 historische Brunnen, 11 Museen, Glockenturm mit 11 Glocken, 11 Altäre in der Kathedrale, Uhr mit nur 11 Stunden etc.). Für den Stadtrundgang eignet sich auch ein trüber Tag.

Von Roru gewandert am 06.09.2016

Stadtwanderung in der Munotstadt Schaffhausen

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 06.08.2017)

Die Aussicht vom Munot (Zugang unentgeltlich) sollte man sich keinesfalls entgehen lassen. Beim Aufstieg zur Zinne einen Blick in die Reitschnecke werfen (Foto)!

Von Woopy gewandert am 31.07.2017

Bergwanderung zur Europahütte

Bewertung: Note 6/6 (bewertet am 05.08.2017)

Eine schöne Tour, aber leider sehr schlecht beschildert. Navi wird dringend empfohlen.

Von giftmischere gewandert am 04.08.2017

Wanderung von Bort nach Grindelwald

Bewertung: Note 6/6 (bewertet am 04.08.2017)

Eine absolut traumhafte Tour. Wir wollten eigentlich in der Aellfluh einkehren. Bei der Wegscheide Aellfluh Hohewang stand geschrieben, dass die Aellfluh im Sommer 2017 geschlossen ist. Die Alternative, wenn man 20 Minuten Richtung Holewang weiter läuft, kommt man an das absolut heimelige Rasthysi. Sehr zu empfehlen! Um nach Grindelwald zu gelangen, läuft man ca. 5 Minuten zurück und dann dem Wegweiser nach Grindelwald folgen.Im unteren Teil kommt man wieder auf die ursprüngliche Route

Von giftmischere gewandert am 26.05.2017

Rundwanderung durch die Freiberge bei Montfaucon

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 04.08.2017)

Sehr schöne Rundwanderung. Wir waren mit 3 Hunden unterwegs.Da praktisch alles im Naturschutzgebiet gewandert wird,kann man nicht Brätteln. Die Landschaft ist aber einmalig. Sehr zu empfehlen.

Von Simonides gewandert am 02.08.2017

Wanderung zum roten Felsen von Barbescio

Bewertung: Note 6/6 (bewertet am 02.08.2017)

Die Wanderung ist zu einem grossen Teil im Wald gelegen, weshalb wir sie auch im Sommer machen konnten. Einige Teile führen der Strasse entlang und sind so etwas öde. Das Dorf Arcengo ist wirklich hübsch mit seinen Steinhäusern, aber das absolute Highlight ist der rote Felsen. Von da oben hat man eine wunderschöne Aussicht. Die Zeitangabe ist gut bemessen.

Von GabrielleMerk gewandert am 29.07.2017

Wanderung Gletscherpfad Steinalp

Bewertung: Note 6/6 (bewertet am 01.08.2017)

So schade wegen der kargen Beschreibung für diese Tour. Das Gebiet ist ein herrlisches Moorgebiet von Nationaler Bedeutung und ich würde die Tour mit mehr als eine 6 bewerten.

Von GabrielleMerk gewandert am 26.07.2017

Wanderung zum südlichsten Punkt der Schweiz

Bewertung: Note 3/6 (bewertet am 30.07.2017)

Angenehmer Spaziergang wenn man in der Gegend ist. Viel im Wald, also gut an heissen Tagen. An einer Stelle sieht man auch bis zum Monte Rosa Massif. Am südlichsten Punkt der Schweiz zu stehen ist schon speziell.

Von GabrielleMerk gewandert am 07.11.2015

Panoramawanderung hoch über Braunwald

Bewertung: Note 6/6 (bewertet am 30.07.2017)

Eine unserer Lieblingsgegenden. Sehr schöne Wanderung, auch perfekt im Spätherbst. Um Luftseilbahnkosten zu sparen, sind wir ganz bis Braunwald hinuntergestiegen, eine extra 45 Minuten.

Von Inibini gewandert am 04.06.2017

Wanderung von Saignelégier zum Etang de la Gruère

Bewertung: Note 5/6 (bewertet am 28.07.2017)

Wunderbare Wanderung durch die Freiberge - über Pferdeweiden und an den Etang de la Gruère. Sehr empfehlenswert. Feuerstellen sind leider nur wenige vorhanden.